Behandlung mit medizinischem Honig - Medihoney Medizinischer Honig - Heilung und Heilmittel Dekubitus

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Behandlung mit medizinischem Honig


Bei Dekubitus 1. Grades ist eine intensive Hautpflege erforderlich.

Bei Dekubitus 2. bis 4. Grades müssen Wunde, Wundtaschen und Wundränder sorgfältig gesäubert werden. Anschließend werden Substanzen mit granulationsfördernder und entzündungshemmender Wirkung aufgetragen oder eingebracht, die Wundränder und -umgebung werden vor Wundsekret durch eine Schutzcreme geschützt.

Als besonders erfolgreich bei der Dekubitusbehandlung hat sich die Pflege mit Medihoney™ Medizinischem Honig gezeigt. Aufgrund der anti-entzündlichen und antibakteriellen Eigenschaften von Wundhonig wie Medihoney™ werden Infektionen eingedämmt und die Wundheilung der geschädigten Haut vorangetrieben (vgl. hierzu auch www.medihoney.de).

Für die Wudheilung von Dekubitus sind Medihoney™ Wundgel in Verbindung mit den dafür geeigneten Wundauflagen DryMax Extra oder Relevo, Medihoney™ Apinate Alginatverband und Medihoney™ Gelverband empfehlenswert. Die Handhabung dieser Dekubitusprodukte ist einfach und kann sowohl durch das Pflegepersonal, aber auch durch Angehörige beim Patienten angewendet werden.
Zum Schutz der Wundränder und Umgebungshaut wird Medihoney™ Schutzcreme aufgetragen.

Medihoney™ Produkte zur Wundbehandlung (z. B. Dekubitus) sind auf Rezept verordnungsfähig und werden von den Krankenkassen erstattet. Medizinischer Honig ist in Apotheken und Online-Apotheken erhätlich.

Medihoney™ Wundversorgungsprodukte bestehen aus zwei Sorten von Leptospermum-Honig, darunter der bekannte Manukahonig. Honig der Sorte Manuka findet im neuseeländischen Health Care Markt umfassend Anwendung. Für die außerliche Anwendung des medizinischen Manukahonigs ist darauf zu achten, dass es sich um zertifizierte Medizinprodukt handelt. Auf keinen Fall darf Genusshonig aus dem Glas zur Wundbehandlung verwendet werden. Dies kann zu schweren Infektionen führen.


 
Medihoney Wundgel bei Dekubitus

Medihoney™ Wundgel zur Behandlung von Dekubitus
5 x 20g wiederverschließbare Tube
verordnungs- und erstattungsfähig

 
Medihoney Gelverband bei Dekubitus

Medihoney™ Gelverband, steriler Wundverband zur Behandlung von Dekubitus
5 x 5 cm, 10 Stück oder 10 x 10 cm, 10 Stück
verordnungs- und erstattungsfähig

 
Medihoney Apinate Alginatverband ist ein Wundverband mit medizinischem Honig zur Behandlung von Dekubitus

Medihoney™ Apinate Alginatverband, steriler Wundverband zur Behandlung von Dekubitus
1 x 50g wiederverschließbare Tube
verordnungs- und erstattungsfähig

 
Medihoney Schutzcreme zur Behandlung der Wundränder

Medihoney™ Schutzcreme zur Behandlung der Wundränder bei Dekubitus
1 x 50g wiederverschließbare Tube
verordnungs- und erstattungsfähig

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü